How To Derestrict a Bosch eBike (updated for 2024)

So heben Sie die Beschränkung eines Bosch Gen 4 eBikes im Jahr 2022 auf

 

Wie kann man ein eBike mit einem Bosch Gen 4 Motor im Jahr 2022 freigeben? 

In diesem Blogbeitrag erklären wir Ihnen, wie Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung an Ihrem Bosch eBike aufheben können, indem Sie entweder a VOLspeed V4 oder Geschwindigkeitsbox 3.0 Tuning-Chip. Wir werden auch die besten Tuning-Chips für die neuen Bosch Smart System eBikes besprechen, die 2022 veröffentlicht werden. Bevor wir beginnen, beachten Sie bitte, dass das Entfernen der Geschwindigkeitsbegrenzung auf Ihrem eBike Ihre Garantie erlöschen lassen kann, eBikes mit entfernter Geschwindigkeitsbegrenzung sind illegal und dürfen nur sein auf Privatgrund verwendet. 

 

Wie funktioniert das Tuning eines Gen 4-Motors? 

Der Gen 4 Performance Line CX Motor kam 2020 auf den Markt und ist bis dato der leistungsstarke eBike-Motor von Bosch mit 85 Nm Drehmoment. Dieser spezielle Motor ist der beliebteste für eBikes in den Jahren 2021 und 2022, wobei Größen wie Cube, Cannondale und Whyte ihn als Motor der Wahl für ihre eBikes wählen. Der Gen 4-Motor ist extrem leistungsstark - er bewältigt mühelos die steilsten Anstiege. Doch trotz aller Power greift die 25 km/h-Geschwindigkeitsbegrenzung, was bedeutet, dass Sie auf dem flachen Gelände gegen den Motor treten und nicht schneller werden können. Für viele sind 25 km/h genug Geschwindigkeit für ein eBike. Für diejenigen von uns, die etwas schneller fahren möchten, benötigen Sie jedoch einen Tuning-Chip. Ein Tuning-Chip hebt die 25 km/h-Geschwindigkeitsbegrenzung an Ihrem eBike quasi auf und lässt Sie mit Unterstützung Ihres Performance Line CX-Motors weiter in die Pedale treten. 

VOLspeed oder Speedbox? 

Für den Bosch Gen 4 Motor sind verschiedene Tuning-Chips erhältlich. In diesem Abschnitt werden wir die zwei beliebtesten eBike-Tuning-Chips diskutieren; VOLspeed V4 & Speedbox 3.0. Uns sind andere verfügbare Optionen bekannt, aber aufgrund der ähnlichen Preise und Zuverlässigkeit dieser speziellen Optionen glauben wir, dass dies die besten verfügbaren Chips für den Performance Line CX-Motor sind. 

VOLspeed V4 für Bosch

Nach dem Erfolg des VOLspeed V3 (lesen Sie unseren Test hier), kommt die V4-Version. Es ist mit allen Bosch eBikes von 2014-22 kompatibel, mit Ausnahme der „Smart System“-Modelle, die Ende des Jahres auf den Markt kommen. Gute Nachrichten, wenn Sie derzeit eine Bosch Active Line von 2018 verwenden, aber planen, in Zukunft auf Gen 4 aufzurüsten! 

Der Grund, warum wir diesen Tuning-Chip so sehr lieben, ist, dass er nicht nur die Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 km/h aufhebt, sondern es Ihnen ermöglicht, ganz einfach eine neue Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung festzulegen. Dies ist eine brillante Funktion, da sie Ihnen die Kontrolle über die Geschwindigkeit behält und Ihnen Flexibilität gibt, da sie jederzeit angepasst werden kann. Die V4-Version ist jetzt eine echte Plug & Play-Lösung, die keine anfängliche Programmierung erfordert. Drücken Sie nach der Installation des Chips einfach die Minus-Taste auf Ihrem Display für 3 Sekunden und wählen Sie Ihre neue Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung (bis zu 45 km/h). Es ist etwas teurer als die V3-Version, aber wir denken, dass es sich lohnt, da es jedes Risiko menschlicher Fehler während der Ersteinrichtung beseitigt. Der VOLspeed V4 ist mit allen Anzeigegeräten von Bosch kompatibel; Purion, Nyon, Kiox und Intuvia. 

So richten Sie eine VOLspeed ein 

Geschwindigkeitsbox 3.0

Speedbox ist ein eBike-Tuning-OG, das es seit vielen Jahren gibt und das die beste Auswahl an Tuning-Chips für alle Majors hat eBike-Motoren. Im Januar 2020 haben sie ihre Speedbox 3.0 herausgebracht, die speziell für den Bosch Gen 4 Motor entwickelt wurde. Vor der 3.0 hatten sie den extrem zuverlässigen Speedbox 2.0-Chip, aber aufgrund der Einführung der Anti-Tuning-Software von Bosch war dieser nicht mehr kompatibel und sie brachten die neue 3.0 auf den Markt. 

Wie Sie auf den Fotos sehen können, sehen VOLspeed und Speedbox sehr ähnlich aus, wobei beide Tuning-Chips auf genau die gleiche Weise verbunden sind und eine echte Play & Play-Lösung bieten. Drücken Sie einfach die „Walk“-Taste an Ihrer Lenkersteuerung und 6,2 km/h werden angezeigt, was bedeutet, dass der Tuning-Chip aktiv ist und die 25-km/h-Beschränkung aufgehoben wird. Um den Chip auszuschalten, drücken Sie einfach erneut „Walk“ und 1,6 km/h werden angezeigt. Ähnlich wie bei VOLspeed V4 können Sie bei Speedbox 3.0 eine neue maximale Geschwindigkeitsbegrenzung festlegen, dies wird jedoch nicht zu Beginn der Installation durchgeführt. Um eine neue Höchstgeschwindigkeit einzustellen, müssen Sie auf „Gehen“ drücken und durch die verschiedenen eBike-Modi auf Ihrem Display blättern. Im Vergleich zum VOLspeed V4 fanden wir diese Funktion ziemlich schwierig zu verwenden, daher sind wir definitiv der Meinung, dass der VOLspeed besser ist, wenn es darum geht, eine neue Höchstgeschwindigkeit festzulegen. 

Ein wesentlicher Unterschied zwischen den beiden Tuning-Chips besteht darin, dass Sie bei Verwendung der Speedbox 3.0 an einem Bosch Gen 4 Motor das eBike nach Beendigung der Fahrt so lange eingeschaltet lassen müssen, bis der Wert 0,0 km/h auf dem Display erscheint. Dieser Countdown soll verhindern, dass das eBike erkennt, dass ein Tuning-Chip verbaut ist. Während des Countdowns erscheint ein Timer auf dem Display, der Ihnen anzeigt, wie lange es verbleibt, bis er abgeschlossen ist. Als Best Practice empfehlen wir, das eBike nach Ablauf des Countdowns selbst ausschalten zu lassen. 

So richten Sie eine Speedbox 3.0 ein

Wird mein eBike durch einen Tuning-Chip in den Limp Mode versetzt?

Der gefürchtete „Limp Mode“ ist ein Satz, den alle Fahrer mit Bosch-Motoren kennen werden. Im Wesentlichen schaltet sich das eBike hier ab, ein Fehlercode 504 erscheint auf Ihrem Display und bedeutet, dass Sie mit einem sehr schweren Fahrrad ohne Motorunterstützung nach Hause fahren. Der Fehler 504 erscheint, wenn der Bosch-Motor erkennt, dass ein Tuning-Chip verbaut ist. Die gute Nachricht ist, dass dieser Fehler leicht behoben werden kann, indem Sie 90 Minuten lang ohne fremde Hilfe fahren oder dies clever tun Drill-Hack. Es ist erwähnenswert, dass der Fehler 504 bekanntermaßen auf eBikes OHNE eingebaute Tuning-Chips auftritt. Wenn Sie die Software 1.0.2.0 ausführen, empfehlen wir dringend, auf die neueste Version zu aktualisieren, um unerwünschte Fehler zu vermeiden. Erfahrungsgemäß kommt es sehr selten vor, dass ein eBike mit VOLspeed V4 oder Speedbox 3.0 in den Notlauf geht. Wenn man auf der VOLspeed V4 eine sinnvolle neue Höchstgeschwindigkeit von 42km/h einstellt und auf der Speedbox 3.0 jedes Mal den Countdown verfolgt sollte man keine Probleme haben. 

Bitte beachten Sie, dass dies nicht zu 100 % garantiert ist. Machen Sie sich in diesem Fall also keine Sorgen, setzen Sie das eBike einfach zurück und Sie können wieder loslegen. Sie können das eBike bis zu 3 Mal selbst zurücksetzen. 

Welchen Tuning-Chip soll ich wählen? 

Sie haben sich also die Details der einzelnen Tuning-Chips durchgelesen und sind nun bereit, eine Entscheidung zu treffen. Wir haben diese beiden Tuning-Chips ausgiebig getestet und sind der Meinung, dass beide eine hervorragende Wahl für den Gen 4 Performance Line CX-Motor sind. Wenn wir uns jedoch zwischen den beiden entscheiden müssten, würden wir uns aus zwei Gründen für den VOLspeed V4 entscheiden;

1. Legen Sie ganz einfach eine neue Höchstgeschwindigkeit für Ihr eBike fest

2. Kein Countdown nach Abschluss einer Fahrt

Jetzt kaufen - VOLspeed V4 Bosch

Alle unsere Tuning-Chips können in unseren Lagern in Großbritannien und der EU bestellt werden. Wir versenden weltweit und akzeptieren GBP, EUR, USD, AUD, CAD. 

 

Bosch Smart System Tuning-Chips

Das Bosch Smart System wurde 2022 veröffentlicht und erfordert einen anderen Tuning-Chip als die oben genannten Optionen. Wenn Sie ein 2022er Modell besitzen, das mit dem Bosch Smart System ausgestattet ist, sind Ihre Möglichkeiten eingeschränkter, aber es stehen Ihnen zwei großartige Optionen zur Verfügung. 

Woran erkenne ich, ob ich ein Bosch Smart System eBike habe? 

Ein Bosch Smart System eBike erkennen Sie leicht daran, dass es mit einem 750-Wh-Akku ausgestattet ist. Wenn Ihr eBike einen 500-Wh- oder 625-Wh-Akku hat, dann haben Sie ein nicht-smartes Modell. Sie können entweder VOLspeed V4 oder Speedbox 3.0, die wir zuvor in diesem Beitrag besprochen haben, montieren. 

Bester Bosch Smart System Tuning-Chip

Speedbox 1.0 B.Tuning-Chip 

Dies ist die Premium-Bluetooth-fähige Option für Fahrer, die die genaue Geschwindigkeit/Distanz über die Speedbox-Smartphone-App sehen möchten

Speedbox 1.0 Tuning-Chip

 Dies ist eine Standardoption für Fahrer, die ihr E-Bike nur ohne App-Integration freigeben möchten

Leider ist es aufgrund der Änderungen am Bosch Smart System nicht möglich, genaue Geschwindigkeits-/Entfernungsmessungen auf dem Kiox-Display zu erhalten, sobald der Chip eingebaut ist. Wenn Sie Ihr Bosch Smart System eBike entsperren und genaue Fahrdaten sehen möchten, empfehlen wir die B.Tuning-Version, da sie in die Smartphone-App von Speedbox integriert ist (verfügbar für Apple und Android).

Beide Tuning-Chips können ab sofort vorbestellt werden

Alle unsere Tuning-Chips können in unseren Lagern in Großbritannien und der EU bestellt werden. Wir versenden weltweit und akzeptieren GBP, EUR, USD, AUD, CAD. 

Wir hoffen, dass Sie diesen Blog nützlich fanden, folgen Sie uns auf jeden Fall Facebook und abonnieren Sie unseren Newsletter. Lass es uns in den Kommentaren wissen, wenn du Fragen hast, wir würden uns freuen, von dir zu hören! EBIKE TUNER ist ein autorisierter Distributor von Speedbox-Tuning-Chips und der exklusive Distributor von VOLspeed-Tuning-Chips in Großbritannien. Schauen Sie sich unsere an Webseite Für mehr Information!

 

Dieser Blog wurde am 27. April 2022 aktualisiert

Bitte beachten Sie, dass das Entfernen der Geschwindigkeitsbegrenzung an Ihrem eBike Ihre Garantie erlöschen lassen kann, eBikes mit entfernter Geschwindigkeitsbegrenzung sind illegal und dürfen nur auf privatem Grund verwendet werden.

Zurück zum Blog

75 Kommentare

Hi I have a Cube 22 Touring Hybrid One 500. Motor: Bosch Drive Unit Performance Generation 3 (75Nm)
What chip would you recommend?
———
EBIKE TUNER replied:
Thanks for getting in touch, Con. We recommend the VOLspeed Smart. It’s our go-to tuning kit for any smart bike, allowing derestriction up to 28mph. You can order here: https://ebiketuner.com/products/volspeed-tuning-chip-for-bosch-smart-system-ebikes

Con

Is there a tuner for a Bosch CX race motor? I have a strive on Canyon
———
EBIKE TUNER replied:
Thanks for getting in touch, John. Please email us at support@ebiketuner.com with the complete make and model of your bike and one of the team will respond.

John Ronan

Hi, random question for this thread. Moving from EU to UK. Do you know if its possible to restrict the Bosch HS smart system to be compliant with UK law?
———
EBIKE TUNER replied:
Thanks for getting in touch. Please email us at support@ebiketuner.com with the complete model name of your bike and one of the team will respond.

Ben

I have a Scott ebike with the Gen 4 Bosch CX performance line. I’m having issues with the speed sensor/speedometer losing connection and triggering an error code. Would any of these tuning chips disable the speedometer and therefore help fix my problem? I basically need to disable this speedometer / speed control link
———
EBIKE TUNER replied:
Hi Keith,

It sounds like you have a fault with your speed sensor. We recommend getting this fixed before considering a tuning kit as they won’t solve this problem for you. You will need to speak to your bosch dealer for assistance

Best wishes,

George

Customer Support @ ebiketuner

Keith

Hi. I have the 2024 Whyte E-160 RS (XL), with the Bosch Smart System.
Which chip would you recommend for that?
———
EBIKE TUNER replied:
Thanks for getting in touch, Tim. We recommend the VOLspeed Smart for your ebike, it allows a derestriction up to 28mph. You can order here: https://ebiketuner.com/products/volspeed-ebike-tuning-kit-bosch-smart-system

Tim

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.